London 4/4 The Thames Path

„The Thames Path“ der Wanderweg mitten durch London, eben immer an der Seite des Flusses. Der komplette Weg geht von der Thames Barrier bis zum Hampton Court Place (58km).

Normalerweise sollte man zwei Tage für diese Strecke einplanen. Ich bevorzugte die „light“ Variante, an einem Tag ca.30km von Woolwich am Rand der Zone 4 bis zur Putney Bridge(Zone 2andere Seite).

Tube Map

Das war eigentlich der beste Tag meiner London Reise. Zuerst druch die Industrie, durch „Neighborhood Areas“ vorbei an Kriegsflotten die in der Themse angelegt sind, durch den innenstadt Trubel. Dann werden die Häuser wieder kleiner und die Beine spielen einfach nichtmehr mit. Also humpele ich zur Metro, ab ins Hostel , ins 24Betten Zimmer.

Gute Nacht Lonon!

Advertisements

Vernissage „Gaps – urbane Zwischenräume“

London 3/4

London, ein verrücktes Pflaster.

Man spürt das in dieser Stadt etwas passiert. Jeder ist immer auf trabe. Ob es die Business Leute auf dem Weg in die Pause sind, die Hipster auf schicken Renrädern, oder einfach hordenweise Touristen.

Hohe Häuser, schmale Gassen. Parks, Pubs, Shoppingmeilen und CCTV.

Ein schöner Ort zum leben?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Random

London 2/4

Manchmal weiss man schon beim betätigen des Auslösers wie das Bild aussehen soll!

Nächstes mal gibt es ein bisschen Farbe =)!

 

Mein erstes mal…

..in einem Photostudio!

Vielen dank an Debbie, Micha und Serife!

London Part 1/4

Das ist London. London abseits vom typischen Tourismus. London ein bisschen auf meine Art.